Open all Close all
  • Buch "Safran das rote Gold"
    Safran wird seit Jahrtausenden genutzt: in Medizin und Kosmetik, als Farbstoff und Gewürz. Kleopatra soll vor Verabredungen in Safran- wasser gebadet haben. Krämer, die im Mittelalter mit gefälschtem Safran handelten, wurden bei lebendigem Leib verbrannt oder mitsamt der gefälschten Ware begraben. Die Schweizer Safranproduzenten Sandra und Urs Durrer beleuchten das Thema von allen Seiten: von der Herkunft der Pflanze über die Botanik, die Anbaugebiete und den Handel bis zu seiner Verwendung in der Färberei, Medizin, Kosmetik und Kulinarik. Mit Porträts von Safranproduzenten aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und dem Südtirol und einer Pflanzanleitung für Gartenfreunde. Im Rezeptteil präsentieren fünf Köchinnen und Köche ihre Safran-Lieblingsgerichte wie Safranravioli oder Birnen-Tarte-Tatin mit Safran.

    Fotos: Stefan Zürrer



    • Buch "MUOTA vom Quellgebiet zur Mündung
      Die Muota ist ein bedeutender Fluss im Kanton Schwyz. Auf dem Weg vom Quellgebiet zur Mündung zeigt sie ihre ganze Kraft und Schönheit. Mal tosend und wild, mal leise und sanft fliesst sie durch das Bisistal, das Muotatal und den Talkessel von Schwyz. Bei Brunnen mündet sie in den Vierwaldstättersee. Die Muota prägt die Landschaft auf eindrückliche Weise.

      Fotos: Stefan Zürrer