Ab ins Tobel

Ab ins Tobel

WORKSHOP: WIE FOTOGRAFIERT MAN WASSER?

Hast du dich das auch schon gefragt: Wie kann ich einen Bach oder Wasserfall am besten fotografieren? Gibt es einen Trick, um die Bewegungen und Spiegelungen des Wassers festzuhalten?

Ja, es gibt einen Trick - und den zeigen wir dir gerne! Lerne in einer kleinen Gruppe mit zwei Profi-Fotografen, wie du tolle Wasserbilder fotografierst. Und das gleich draussen in der Natur.

Wir treffen uns um 10 Uhr in Euthal am Sihlsee. Wenn du vom Bahnhof Einsiedeln abgeholt werden möchtest, gib uns Bescheid.

Unser erste Wasserfall am Morgen ist im Chiletobel, ein ganz versteckter und verwunschener Ort. Hier nehmen wir uns ganz viel Zeit, die optimale Perspektive zu finden. Wir zeigen dir, mit welchen Einstellungen und Hilfsmitteln du atemberaubende Bilder von Wasserfällen machst. In einer kleinen Beiz in der Nähe laden wir dich zum Zmittag ein, bevor wir einen malerischen Bach vor die Linse nehmen. Ein "Muss" für Landschaftsfotografen.

Um ca. 16.30 werden wir dann den Heimweg antreten mit ganz vielen spannenden Geschichten und eindrücklichen Bildern im Gepäck.

Der Workshop findet bei jedem Wetter statt. Damit du gut gerüstet bist, schicken wir dir eine genaue Packliste vor dem Kurs per E-Mail.

Datum: Samstag, 16. September 2017

Ort:  In der Nähe von Euthal am Sihlsee (Einsiedeln)

Preis: 275.00 CHF inkl Mittagessen in der Bäsä-Beiz Euthal

Kursthemen: Wasser-, Langzeit (ND Filter), Makro und Landschaftsfotografie

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene, einige Fussmärsche in leichtem Terrain (breiter Kieswanderweg mit Total 160 Höhenmeter und ca 40 Min Wanderzeit zu den Fotoorten)

Teilnehmer: 5-10 Personen


*


*


*


*


*


*